Porträt

 

  • Geburtsdatum:

10. Juni 1950

In Kühlewil bei Zimmerwald auf einem Landwirtschaftsbetrieb aufgewachsen

  • Eltern:

Rudolf Joder, Landwirt, und Hedwig Joder-Müller

  • Bürgerort:

Muri bei Bern

  • Zivilstand:

Verheiratet seit 1979 mit Jenny Joder-Schafroth, welche als Pflegefachfrau HF und Fussreflexzonen-Therapeutin mit eigener Praxis tätig ist

  • Konfession:

Reformiert

  • Politische und berufliche Tätigkeit:

Nationalrat und Fürsprecher

  • Hobbies:

Lesen, Wandern, Sammeln von Flugzeugmodellen, Sammeln von gestreiften Krawatten, Organisieren von sportlichen und kulturellen Veranstaltungen

 

 

Ausbildung

- Primarschule in Zimmerwald 1957 - 1961
- Sekundarschule in Wabern bei Bern 1961 - 1966
- Wirtschaftsgymnasium in Bern 1966 - 1970
- Matura Typ D 1970
- Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bern 1970 - 1976
- Abschluss und Staatsexamen als Fürsprecher

1976

 

Berufliche Laufbahn

- Erwerb des Fürsprecherpatentes an der Universität Bern 1976
- Tätigkeit als stellvertretender Gerichtsschreiber auf dem Richteramt Niedersimmental in Wimmis 1977
- Anwalt in Thun und Belp 1978 - 1985
- Sekretär der Bernischen SVP 1985 - 1988
- Gemeindepräsident von Belp und Tätigkeit als Anwalt 1989 - 2004
- Funktionen in verschiedenen Verbänden und Tätigkeiten als Anwalt seit 2005

 

Politische Tätigkeit

- Gemeinderat von Belp 1985 - 1988
- Gemeindepräsident von Belp 1989 - 2004
-

Grossrat des Kantons Bern

1982 - 1998
- Präsident der Parlamentsreform-Kommission des Grossen Rates 1986 - 1990
- Präsident der Justizreform-Kommission des Grossen Rates 1994 - 1998
- Präsident der Finanzausgleichs-Kommission des Grossen Rates 1991 - 1994
- Verfasser von 33 parlamentarischen Vorstössen im Grossen Rat des Kantons Bern  
- Nationalrat seit 1999
- Mitglied der Rechtskommission des Nationalrates (RK)  
- Mitglied der Staatspolitischen Kommission des Nationalrates (SPK)  
- Mitglied der Finanzkommission des Nationalrates (FK)  
- Mitglied der Gerichtskommission (GK)  
- Mitglied der Redaktionskommission  
- Mitglied der Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates (GPK)  
- Vizepräsident der Geschäftsprüfungskommission (GPK)  
- Präsident der Subkommission EJPD/BK der GPK  
- Mitglied des Untersuchungsausschusses schweizerische Nationalbank NSB  
- Präsident der nationalrätlichen Subkommission betreffend die Konkretisierung von Art 473 ZGB (Erbrecht)  
- Präsident der nationalrätlichen Subkommission betreffend die gesetzliche Regelung und Begrenzung der Kaderlöhne beim Bund  
- Präsident der nationalrätlichen Subkommission betreffend Teilnutzungsrechte an Immobilien  
- Präsident der nationalrätlichen Subkommission betreffend die Einführung des Finanzreferendums  
- Präsident der nationalrätlichen Subkommission betreffend mehr Frauen in Verwaltungsräten  
- Präsident der Schweizerischen Volkspartei des Kantons Bern 2006 - 2012
- Vizepräsident der SVP des Kantons Bern 1992 - 1996

 

Sportliches und kulturelles Engagement

- OK-Präsident des Bernisch-Kantonalen Schwingfestes 1991
- OK-Präsident des Bernisch-Kantonalen Jodlerfestes 1997
- OK-Präsident des Gürbetaler Freilichttheaters «Katharina Knie» 2000
- OK-Präsident des Bernisch-Kantonalen Musikfestes 2004
- Präsident des Kulturvereins Campagne Oberried in Belp 2002 - 2006
- Präsident des Patronatskomitees des Schweizerischen Zwei-Tage-Marsches 2004 - 2005

 

Verbandstätigkeit

- Präsident von Spitex Privée Suisse ASPS seit 2005
- Präsident der Swiss Helicopter Association SHA seit 2005
- Präsident des politischen Beirates von Treuhand Suisse seit 2012
- Präsident des Schweizerischen Fahrlehrerverbandes SFV 2001 - 2006
- Präsident der Unteroffiziersgesellschaft der Schweiz UGS 2005 - 2008
- Präsident des Verbandes Bernischer Krankenhäuser VBK 1991 - 2003
- Vorstandsmitglied von Pro Audito Schweiz 2001 - 2010